Alleinerziehende in Münster

Online-Orientierungshilfe und Wegweiser

Schriftgröße:

Die "Beratungsstelle Frauen helfen Frauen e.V." bietet einmalige oder fortlaufende Beratungsgespräche für Frauen und Mädchen ab 16 Jahren an. Außerdem besteht die Möglichkeit, Einzeltherapie und/ oder Gruppentherapie in Anspruch zu nehmen.

Die Arbeitsfelder der Beratungsstelle umfassen bis zum heutigen Zeitpunkt folgende Schwerpunkte: psychische und physische Gewalt, sexualisierte Gewalt/ Vergewaltigung, Stalking, Essstörungen, psychosomatische Störungen, Selbstwertprobleme, Ängste, Depressionen, Dissoziative Identitätsstörung, Ehe- und Partnerschaftskonflikte, Trennungssituationen, sowie akute Krisensituationen.

Angeboten werden zudem allgemeine Therapiegruppen, symptomspezifische Gruppen für Frauen und Mädchen mit Ess-Störungen, Beratung und Information für weibliche Angehörige von Frauen und Mädchen, die eine Essstörung entwickelt haben. Informationsveranstaltungen zu frauenspezifischen Themen und Fortbildungen zu Essstörungen für pädagogische Fachkräfte und eine interessierte  (Fach-) Öffentlichkeit.

In die konkrete Beratungs- und Therapiearbeit integrieren wir unterschiedliche Methoden aus Gestalttherapie, Gesprächspsychotherapie, Psychodrama, ressourcenorientierte Verfahren sowie Sexualtherapie.

Wir orientieren uns an einem humanistischen Menschenbild. Unsere therapeutische Arbeit ist auf persönliches Wachstum ausgerichtet. Wir gehen davon aus, dass jede Frau selbstheilende Kräfte besitzt und in der Lage ist, diese zu entfalten. Getragen wird unsere Arbeit von dem Respekt vor jeder Frau, ihren persönlichen Zielen und ihrer Entwicklung.

In der Therapie haben Frauen Gelegenheit, neue Erfahrungen zu machen. Sie gewinnen wieder Zugang zu ihrer Kraft und erfahren Unterstützung, ihr Leben eigenverantwortlich zu gestalten.


Kontakt:
Beratungsstelle
Frauen helfen Frauen e.V.
Hansaring 32 b  
48155 Münster
Tel: 02 51 / 6 76 66
Fax: 02 51 / 4 81 99 00
Internet: www.frauenhelfenfrauen-ev.de 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Offene Sprechzeiten:
Mo.      15.00 - 17.00 Uhr
Di., Mi. 10.00 - 12.00 Uhr
Do.      16.00 - 18.00 Uhr

Termine können in den offenen Sprechzeiten vereinbart werden.