Alleinerziehende in Münster

Online-Orientierungshilfe und Wegweiser

Schriftgröße:

Logo des Frauenbüros Münster"Männer und Frauen sind gleichberechtigt"
(Artikel 3 Grundgesetz)

Auskünfte und Informationen für Bürgerinnen und Bürger.

Um die Chancen und Lebensperspektiven von Frauen zu verbessern und strukturelle Benachteiligungen abzubauen, setzt sich das Frauenbüro für die Anliegen und Ziele von Frauen und Mädchen ein.

Das Frauenbüro befasst sich mit vielen unterschiedlichen Themen und Fragestellungen wie z.B. berufliche Lebensplanung von Mädchen und Frauen, Existenzgründung, Diskriminierung in der Arbeitswelt, Wiedereinstieg in den Beruf, Gesundheit, Verbesserung der Integration von Migrantinnen, Alleinerziehende, Frauenförderung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Gewalt.

Dafür leisten wir Öffentlichkeitsarbeit und Informationsarbeit, bringen wir Netzwerkarbeit und Kooperationen voran, unterstützen wir Träger und Projekte finanziell und organisatorisch.

Zu diesen und anderen Themen finden Sie im Frauenbüro Informationen, Materialien oder Adressen von Frauen-Beratungsstellen und anderen Einrichtungen.

Übrigens: Männer / Väter können sich zu den Themen Partnerschaft, Familie, Vaterrolle auch informieren über die Homepage des männernetzwerk münster.

Kontakt:    
Stadthaus 1   
Klemensstr. 10   
48143 Münster    
Tel: 02 51 / 4 92 - 17 01
Fax: 02 51 / 4 92 - 77 74
Internet: www.muenster.de/stadt/frauenbuero
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Bürozeiten:
Mo. - Do. 8.30 - 16.30 Uhr
Fr.           8.30 - 13.00 Uhr

Es gibt keine festen Sprechstunden, Termine können telefonisch vereinbart werden.